Banner_Pestalozzi_00503

BERUFSORIENTIERUNG

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufsorientierung der Schüler:

  • Vorbereitung auf das berufliche Leben
  • Erkundung der persönlichen Neigungen und Interessen
  • starke Einbindung der Partner aus der Wirtschaft
  • Kooperationsvereinbarungen mit Unternehmen aus der Umgebung

Schulische Maßnahmen zur Berufsorientierung:

  • Betriebspraktikum der Schüler
  • Betriebs- und Arbeitsplatzerkundungen
  • Besuch von Bildungsmessen
  • Medienangebote zur Selbstinformation
  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen
  • Einzelne Firmen
  • Beratung durch Beratungslehrer, Berufsberater-/ einstiegsbegleiter
  • Beteiligung an der online-Börse
  • Berufswahlpass
  • Ausbildungstage
  • Bewerbungstraining / Bewerbungshilfen

Schulische Kooperationen zur Berufsorientierung:

  • Berufsberater der Agentur für Arbeit
  • BIZ der Agentur für Arbeit
  • Einzelne Firmen

Maßnahmen, welche die Bildungsgangentscheidungen und Wahlpflichtangebote in Klassenstufe 5 und 6 vorbereiten:

  • Elterngespräche, Bildungsgangberatung
  • Schülergespräche

 

[Aktuelles] [Schulprofil] [Schulprogramm] [Lehr-und Lernform] [Berufsorientierung] [Unsere Schule] [AGs und Kurse] [Fotogalerie] [Fragen&Antworten] [Kontakt]